Samstag, 7. Juli 2007

Playlist of The Week: No Religion!

Ab heute werde ich jede Woche bekannte Songs aus der arabischen und maghrebinischen (nordafrikanischen) Musik vorstellen, denn dem deutschsprachigen Ohr ist diese Musik relativ fremd. Ich sehe es auch als Beitrag für die Verständigung zwischen den Völkern und Kulturen!


Khalliouni Khalliouni (Instrumental)



Ein Lied aus der libyschen Folklore. Dieses Track war die Eröffnung des spektakulären und einmaligen Konzerts 1,2,3 Soleils in Paris mit den drei Rai-Stars Cheb Khaled, Faudel und Rachid Taha.

Khaled & Noa_Imagine





Die "orientalische" Version des Hits von John Lennon, gesungen in Hebräisch, Arabisch und Englisch von dem algerischen Rai-König Cheb Khaled und der israelischen Sängerin (jemenitischer Abstammung) Noa. Im Song wurde das Qanun-Instrument sehr schön eingesetzt.

Nachdem Khaled dieses Lied mit Noa auf vielen Konzerten gesungen hat, wurde er in den arabischen Medien kritisiert und wurde in einigen Ländern sogar boykottiert, nur weil er mit einer Israeli gesungen hat.

Songtext

Hakim_Es-Salam






Ein Hit des populären ägyptischen Volkssänger Hakim.

Kommentare:

Arabs in Space hat gesagt…

Dear friend,

Thanks a lot for reading my stories and articles, and I hope that we keep in touch, and I guess I have got a new friend and a brother in arms.

Thanks a lot for passing by.

Yours,

MHJ
Of
Arabs in Space

frank hat gesagt…

Hi Ladeeni,
kennst Du eigentlich http://www.orientaltunes.com ? Falls nicht, auf ALLE Fälle reinschauen...

Der Kameltreiber, Ladeeni hat gesagt…

Hi Frank!

1000 Dank für diesen Link, sowas habe ich lange gesucht, besonders der Instrumental-Abteilung, einfach der Hammer!

Danke noch mal und willkommen bei dem Kameltreiber

frank hat gesagt…

Hallo Ladeeni,

es freut mich sehr, dass Dir die Site gefällt. Orientaltunes gibt's schon lange und die Site ist sehr kontinuierlich.

Hier habe ich noch 2 Tipps für Dich, falls Du sie noch nicht kennen solltest (leider weniger "traditionelles"):

http://www.arab.de/arabische-musik.html (gute basesite)
und
http://www.3arabia.com/ und
http://www.3arabiamusic.com/ (MP3, Stream, Video-Clips, Pics, Infos, etc. - schneller Server)

Habe gerade die süße Schnitte "Dana" (Inta Min, 100/100) am Wickel, ist zwar etwas "poppig", aber mein Hintern wackelt trotzdem recht gut. Sie hat ja 'ne süße Stimme! :)
Gharam ist übrigens auch ganz nett und "Myriam Faris - Nadini" ist ein sehr schönes Album (tanzbar, mixbar - wunderbar). Einfach umschauen...

Wie findest Du eigentlich indische Musi (traditionell, modern + Bollywood)?

I.d.S. bis "später"
Frank